Was ist ein intelligenter Knopf? Gibt es einen Toaster, der unseren Kontostand kennt? Und was haben Spaghetti mit Innovation zu tun? Das erfuhren die Teilnehmer der „Collectively Cognizant“ im Juli in München und in Frankfurt.

Unter dem Motto „Accelerating Your Success“ zeigte Cognizant ausgewählten Kunden hier Möglichkeiten, wie digitale Technologien die Unternehmensleistung verbessern können.

Gerhard Koch von Cognizant sprach über das Internet of Things als Beschleuniger der Digitalisierung und zeigte die Rolle des Unternehmens als möglicher Partner in Zeiten der Veränderung auf.

In Frankfurt gab Dr. Lars Friedrich, Leiter der Konzernstrategie der Commerzbank, einen praktischen Einblick, wie Unternehmen in der Finanzbranche Zugang zu Innovation finden. Beide Veranstaltungen schlossen mit der Erkenntnis und dem Fazit von Nicole Dufft von PAC, dass Technologien allein keine Innovation fördern.

Collectively Cognizant, das waren zwei Nachmittage voller anregender Vorträge, praktischer Einblicke und der Möglichkeit Cognizant Mitarbeiter und Fachkollegen kennenzulernen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns, Sie auch nächstes Jahr zu begrüßen.