Der Informatica Financial Services Day 2016 fand am 11. Mai in Frankfurt statt. Auch in diesem Jahr war Cognizant sowie zahlreiche anderer Partner in der ehrwürdigen Kulisse des Steigenberger Frankfurter Hofs vor Ort.

Das interessante Programm stieß auf großes Interesse der zahlreichen Teilnehmer aus dem Finanzumfeld. Im Fokus stand dieses Jahr die Digitalisierung und die sich daraus ergebenden Herausforderungen und Möglichkeiten für die Finanzwelt.
In einer Reihe von Beiträgen, beigesteuert durch Kunden und Partner, bildeten die Themen Analytics und Regulatory Compliance wiederum einen eigenen Schwerpunkt.
Cognizant gelang es dabei, mit einem Gastbeitrag der ABM Amro Bank, den Blick über den europäischen Zaun zu ermöglichen. Den Vortrag hielt Asif Khan (Manger Change –IT bei der ABN Amor). Er zeigte unterschiedliche Möglichkeiten auf, wie Technologie im aktuellen Datengeschäft erfolgreich bei der Verschlankung und Verkürzung von Prozessen umgesetzt werden kann. Insbesondere in Verbindung mit zunehmenden Compliance Themen, die immer mehr Informationen in kürzerer Zeit und den unterschiedlichsten Formaten benötigen, stieß dies auf rege Nachfrage bezüglich der Umsetzung und der gesammelten Erfahrungen.
Konsens herrschte dabei, dass die Digitalisierung sowohl hinsichtlich interner Themen wie z.B. Prozessoptimierung, CRM, als auch hinsichtlich externer Themen und Randbedingungen die Spielregeln maßgeblich beeinflussen wird. Wer morgen erfolgreich sein möchte, muss bereits heute das entsprechende Fundament legen.