Spreadsheeten Sie noch oder planen Sie schon?

Unter diesem Motto begleitete Cognizant als Partner der SAP den diesjährigen SAP-Infotag SCM Planung in Wiesloch, an dem sich rund 260 Teilnehmer mit den Möglichkeiten neuer Planungsansätze und der zukünftigen Ausrichtung der SAP SCM Planungslösungen befassten.

Um den stetig steigenden Anforderungen innerhalb der Supply Chain zu begegnen und die neuen Möglichkeiten, die Social Media, „Big Data“, Analytics und Cloud bieten, voll auszunutzen, sind neue und innovative Ideen und Anwendungen für die Supply Chain Planung notwendig. Beispiele und Lösungsansätze hierzu wurden im Rahmen des SAP-Infotags SCM Planung gezeigt und mit Kunden und Partnern diskutiert. Hierzu gehörten:

  • Neue Ansätze zur integrierten Supply Chain Planung
    Durch den Einsatz von Integrated Business Planning (IBP) lässt sich die Supply Chain Planung zukunftsorientiert aufstellen und mit der finanziellen Planung verbinden. Dabei steht die Integration von Geschäftsbereichen, Abteilungen, Prozessen, Funktionen, Daten und Menschen im Mittelpunkt. Unterstützt wird dieser Ansatz durch die neue Planungslösung SAP IBP mit den Komponenten S&OP, Demand, Inventory, Supply, Respons und Control Tower.
  • Vorteile und Nutzen von SAP SNC (Supply Network Collaboration)
    Durch eine verbesserte Zusammenarbeit mit Lieferanten können Bestände, Wiederbeschaffungszeiten und operative Aufwände reduziert und die Transparenz über den gesamten Beschaffungsprozess erhöht werden. Anhand eines gerade abgeschlossenen Kundenprojekts wurden die Möglichkeiten und Vorteile vorgestellt und diskutiert. Zu unserer Broschüre zum Thema geht es hier.
  • Die Cognizant-eigene APO Toolbox
    Die Cognizant APO Toolbox beinhaltet Erweiterungen zur Lösung typischer Kundenanforderungen im APO Umfeld. Mit diesen Add-Ons lassen sich vorhandene Ressourcen besser auslasten, Absatz- und Netzwerkplanung nahezu real-time integrieren und die Vorhersagen über die Zukunft mittels zusätzlicher Algorithmen verbessern. Mehr Informationen zur Cognizant SAP APO-Toolbox.

Mehr zu diesen Themen finden sie hier.